Zementestriche: beständig, ästhetisch, nachhaltig

« Zurück zur Beton-Information 2010

Von Matthias M. Middel, Beckum, Christoph Müller, Düsseldorf, und Egbert Müller, Troisdorf

Zementestriche haben sich im Wohnungs-, Gewerbe- und Industriebau seit Jahrzehnten bewährt – sowohl im Innen- als auch im Außenbereich und zunehmend auch als ästhetisch anspruchsvoller Sichtestrich. Im Hinblick auf die Energie- und CO2-Reduzierung sind auch mit CEM II-Zementen nach DIN EN 197-1 qualitativ hochwertige Estriche zielsicher herzustellen.

Autoren:
Prof. Dr.-Ing. Matthias M. Middel, BetonMarketing West GmbH, Annastraße 3, 59269 Beckum, matthias.middel@bmwest.de; Dr.-Ing. Christoph Müller, Verein Deutscher Zementwerke, Tannenstraße 2, 40476 Düsseldorf, mc@vdz-online.de; Dipl.-Ing. Egbert Müller, Institut für Baustoffprüfung und Fußbodenforschung (IBF), Industriestraße 19, 53842 Troisdorf, e.mueller@ibf-troisdorf.de

Artikel herunterladen
Artikel herunterladen