Die Rheinterrasse in Düsseldorf: Einsatz von Eisenportlandzement vor 80 Jahren

« Zurück zur Beton-Information 2006

Vor 80 Jahren wurde in Düsseldorf das Großrestaurant "Rheinterrasse" mit mehreren Cafés und Versammlungssälen fertig gestellt. Als Teil eines der größten und anspruchsvollsten, aber auch signifikantesten Repräsentationsensembles der Weimarer Republik entworfen, war es innerhalb von drei Jahren unter Einsatz von Stahlbeton mit 1.200 t Eisenportlandzement gebaut worden. Der Beitrag berichtet über die Hintergründe und den Bau des Restaurants.

Bollmann, Katrin / Lyhs, Peter / Bilgeri, Peter / Ritter, Ramona Beton-Informationen 1-2006, Seite 13

Artikel herunterladen
Artikel herunterladen