Erste Talbrücke in den neuen Bundesländern vollständig mit CEM II/B-S-Zement: Talbrücke Streichgrund

« Zurück zur Beton-Information 2003

Im Verlauf der Kammquerung des Thüringer Waldes wurden im Zuge der BAB A 71 zahlreiche Großbrücken erforderlich. Eine davon ist die 450 m lange Talbrücke über den Streichgrund. Sie wurde als erste Brücke in den neuen Bundesländern vollständig mit Portlandhüttenzement erstellt. Für alle Betone für Pfeiler, Fahrbahnplatte und auch für die Brückenkappen wurde ein CEM II/B-S 32,5R eingesetzt. Die Brücke wurde 2002 fertig gestellt und dem erkehr übergeben.

Lechte, Klaus-Dieter Beton-Informationen 2-2003, Seite 34

Artikel herunterladen
Artikel herunterladen